3 stylische Outfits für den Weihnachtsmarkt

In der Kälte stehen, überteuerten Glühwein trinken und sich über all die Menschen für die Maskenpflicht ein schwer zu verstehendes Wort scheint aufregen. Weihnachten ist doch wirklich mit Abstand die schönste Zeit des Jahres.

Der Diabetes hervorrufende Geruch von gebrannten Mandeln, 5 Euro für einen Glühwein und irgendein Herbert, der einen anrempelt, weil er für sich und seine Kinder einen Kinderpunsch holen möchte – Ach, wir können nicht genug vom Weihnachtsmarkt bekommen! Jedoch fragt man sich immer wieder, was man diesmal tragen soll. Da wäre die Möglichkeit sich so warm anzuziehen, dass der Look an das Michelin-Männchen erinnert. Oder doch eher elegant im Mantel und mit Stiefeln, um jederzeit bereit für ein Date mit dem nächstbesten Weihnachtsmarktbesucher zu sein? Wem das nicht so gefällt, kann es mal wie die jüngere Generation versuchen, die Winterjacken überflüssig findet und stattdessen in der Jeansjacke auftaucht. Nur um darunter im Zwiebellook 10 Schichten Kleidung zu tragen. Wie ihr bestimmt erkennen könnt, ist die Auswahl enorm. Genau deshalb haben wir 3 Outfits für euch zusammengestellt, die perfekt für den Weihnachtsmarkt sind und warm halten!

Lisca-Ausgestellter 'Pippa' Mantel
Gucci-Hemd mit spitzem Kragen
Miu Miu-Weite High-Waist-Jeans
Prada-Stiefeletten mit Plateau-Absatz
Gucci-'Double G' Ohrringe
Gucci Eyewear-Ovale Sonnenbrille
Apparis-Ohrenschützer aus Faux Fur

Vintage-Drama-Queen

Der Vintage-Look ist seit zwei Jahren einer der wichtigsten Trends der Modewelt. Wir finden, dass er auch auf dem Weihnachtsmarkt strahlen kann. Weshalb wir das Outfit mit dem braunen Pippa Mantel für ideal halten. Zusammen mit einem strahlenden Grün, eine Weihnachtsfarbe schlechthin, und einer Jeans mit weiten Beinen ist kaum zu übersehen, was die Mission dieses Outfits ist. Da manch ein Besuch auf dem Markt auch tagsüber stattfinden wird, spricht nichts gegen eine Brille von Gucci. Abgerundet mit hohen Stiefel in Braun und Ohrringen ist das der perfekte Look für einen besonderen Weihnachtsmarktbesuch!

Boutique Moschino-Karierter Mantel
Dsquared2-Gerippter Strickpullover mit Patch-Detail
Gucci-Klassische Skinny-Jeans
Jacquemus-Le Chiquito Ohrringe
Jacquemus-Le Grand Chiquito Handtasche

London-Tipton-Wannabe

Obwohl Pink nicht zwingend zu den traditionellen Weihnachtsfarben gehört, sollte man diese Farbe nicht einfach übergehen. Denn sie kann nicht nur sehr stylisch aussehen, sondern eine tolle Möglichkeit sein, um in der Menge aufzufallen (wir alle haben bestimmt schon mal im Getümmel eines Marktes unsere Gruppe aus den Augen verloren). Doch das Zentrum bei diesem Outfit ist definitiv der Mantel von Moschino! Mit seinem Karomuster, dem geraden Schnitt und Kragen erhalten wir eine Eleganz, die an einen regnerischen Tag in London erinnert. Die Pastellfarben schaffen dabei einen coolen Effekt, der einen möglichen strengen Look verhindern. Auch bei diesem Outfit haben wir zu Gucci Produkte gegriffen, was in diesem Fall die Stiefel sind. Zusammen mit den Jacquemus Ohrringe und der Tasche adden wir etwas Spice.

Philipp Plein-Mantel aus Faux Fur
MSGM-Pullover mit Cut-Outs
AGOLDE-Cropped-Lederhose
STAUD-Palamino Chelsea-Boots
Stand Studio-Wera Fischerhut
BY FAR-Rachel Mauve Perforated Suede Leather Bag

Colorful-Streetstyle-Instagrammer

Lila gehört zu den Trendfarben in 2021. Der Fischerhut in Pelzoptik visualisiert auch deutlich wieso. Nicht nur, dass er ein nices Accessoire ist – auch er ist aktuell total in!
Zusammen mit der Faux Pelzjacke mit künstlerischen Prints bildet sich ein lässiger Streetstyle Look. Dazu noch eine klassische schwarze Lederhose, ein farblich passendes Oberteil, weiße Boots und der Look scheint fast perfekt zu sein. Doch in 2021 tragen wir nicht nur bunte Farben, sondern auch Handtaschen, die an die 2000er erinnern. So wie auch das Exemplar für unser Outfit. Wer einen jungen, frischen Look haben möchte, liegt hiermit genau richtig!

xoxo & happy shopping!