Das It-Piece im Herbst 2021 ist das Seidentuch

Als Kopftuch, um den Hals oder im Haar – Seidentücher sind der Trend! Wir zeigen euch, wie ihr das It-Piece stylisch tragen könnt.

Audrey Hepburn, Bella Hadid oder Caro Daur – sie alle haben bereits bewiesen, wie modisch das Seidentuch aussehen kann. Der Trend selbst ist schon seit vielen Jahren bekannt. Doch das Comeback im Herbst 2021 ist nicht nur für Modebegeisterte geeignet. Denn dieses Jahr gehört das Seidentuch zu den Must-Haves unserer Herbstgarderobe!

Seidenschal mit Blumenmuster
Quadratisches Tuch
Seidentuch

Der Babuschka-Style

Passend für die kalten Wintertage tragen wir das Tuch komplett um den Kopf und unter dem Kinn zugeknotet. Dabei spielt es keine Rolle, was für eine Frisur ihr habt. Ob lang, kurz, lockig oder glatt, jedes Haar sieht mit einem Seidentuch bedeckt zum Verlieben aus! Ein schöner Nebeneffekt ist, dass mit diesem Look ein Bad-Hair-Day auf eine elegante Weise gelöst werden kann. Da kann selbst die klassische Beanie nicht mithalten. Die Modemarke Dior hat den Trend vorgemacht. Mit den romantischen Blumen Print und vollen Farben schaffen sie ein Seidentuch, welches für jeden Anlass geeignet ist. Genau deshalb finden wir dieses Design ideal für den Babuschka-Look!

Seidentuch mit Zaumzeuggrafik
Foulard aus Seide
Halstuch Paisley

Das Halstuch

Eine weitere Variante um das Seidentuch zu tragen ist als Halstuch. Hierbei gibt es mehrere Methoden den Knoten zu binden. Wir finden jedoch, dass der einfache Knoten ein guter Start ist. Dabei wird das Tuch um den Hals gelegt und mit einem Knoten befestigt. Die herunterhängenden Enden verschaffen dabei einen coolen Look. Der einfache Knoten kann jedoch mit einer Brosche, oder indem er seitlich am Hals liegt aufgepeppt werden. Somit entsteht ein modernes Update zum klassischen Style. Ideal dafür sind Karomuster und ruhige Töne, wie braun, blau oder beige.

Foulard aus Twill in Gelb
Guess Tuch
Twill silk foulard with Silk

Mehr als ein Tuch

Wir sind jedoch der Meinung, dass Tücher mehr können als unseren Kopf und Hals zu zieren. Als Accessoire an der Tasche, dem Gürtel oder sogar an den Schuhen lässt das Tuch jedes Outfit zum Hingucker werden. Dafür gibt es zahlreiche Versionen, wie das stylische Extra den Look unterstreicht. Ob geflochten, gedreht oder geknotet- der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir finden, dass vor allem bunte Farben und Muster das perfekt hinbekommen. Zusammen mit schlichten Tönen und simplen Modellen ergibt das eine Kombination zum Niederknien.

 

ROCK IT! 3 schicke Looks mit Seidentuch

 

GET THE LOOK

Scharla Sweater-Orange
Jeans Skinny Fit
Stiefel in Schwarz
BAROCK-Tuch
Croco Jet Black
Klassischer Mantel
Cropped Stoffhose
Langarmshirt mit Rollkragen
Leder-Loafer mit Zierkettchen
Dolce & Gabbana Tuch schwarz
Hemdbluse aus Baumwollpopeline
Straight leg pants
Karo-Bandana aus reiner Seide
Ohrringe