Diese Übergangsjacken sind der Herbsttrend 2021

In der Früh ist es eisig kalt, am Mittag wird es warm. Der Herbst macht sich langsam bemerkbar. Bei dem Wetterwechsel dauert es nicht mehr lange, bis sich auf die Garderobe wechselt. Dieses Jahr sind vor allem Jacken ein wichtiges Statement. Welche modischen Übergangsjacken im Jahr 2021 ideal zwischen Spätsommer und Herbst getragen werden können, erfahrt ihr hier.

Die College-Jacke

Die College-Jacke ist wieder im Trend. Das sportliche Kleidungsstück kann im schlichten schwarz-weiß oder farbig getragen werden. Hauptsache der College-Look kann sich entfalten. Ideal sind dafür minimalistische Outfits mit einem schlichten Schnitt. Wer es jedoch lässig möchte, kann sie perfekt mit einer Jeans und Sneaker kombinieren. So oder so wird der amerikanische Vibe nicht zu übersehen sein.

Hier findest du den Trend:
www.superdry.de
www.zalando.de
www.ralphlauren.de

Der (Kunst-)Ledermantel

Ob matt oder glänzend, der Ledermantel macht jedes Outfit „edgy“. Dieser Modetrend hat uns schon letztes Jahr begleitet und hat nicht vor, demnächst zu verschwinden. Der lange, gerade Schnitt ist perfekt, um den Oberkörper zu verlängern und somit an Größe zu gewinnen. Sei es im Vintage-Look, komplett in Leder oder monochrom: Der Ledermantel macht den Herbst.

Hier findest du den Trend:
www.weekday.com
www.asos.com
www.hm.com

Der Oversized Blazer

Blazer werden oft mit langweiligen Bürooutfits verbunden. Dass sie jedoch mehr können, beweisen sie immer wieder. Dieses Jahr tragen wir sie in Oversized. Zuerst klingt das nach „zu groß“ und „unförmig. Doch mit der großartigen Silhouette, den heruntergezogenen Schultern und dem weiten Rücken ist er der perfekte Allrounder. Sei es lässig zur Jeans, elegant mit einer Bluse oder sexy mit einem Gürtel um die Taille. Der Oversized Blazer beeindruckt mit seiner Vielseitigkeit.

Hier findest du den Trend:
www.stories.com
www.aboutyou.de
www.reserved.com

Die Steppjacke

Sie ist ein alter Begleiter und erfindet sich immer wieder neu: die Steppjacke. Ob lang, kurz, bunt oder in schwarz – Sie passt einfach zu allem. Die Qualität der Steppjacke ist unangefochten. Mit ihrem eleganten Schnitt ist sie ideal als Übergangsjacke. Doch nicht nur damit glänzt sie! In der Früh spendet sie Wärme und sollte es zu warm werden, ist sie leicht genug, um auf den Armen getragen zu werden. Sie wird somit nie zur Last und ist der ideale Wegbegleiter durch den Herbst.

Hier findest du den Trend:
www.maro-o-polo.com
www.hm.com
www.zalando.com

Der Trenchcoat

Audrey Hepburn, Meryl Streep und Kira Knightley haben bereits bewiesen, was für ein Klassiker der Trenchcoat unter den Mänteln ist. Er ist nicht nur wind- und regenfest, sondern auch ideal zum Kombinieren. Durch den Gürtel schafft er ein feminines Flair. Wird er offen über eine Jeans und einen Sweater getragen, entsteht einen zeitlosen Großstadt-Look. Mit diesem Kleidungsstück kann nichts falsch gemacht werden.

 Hier findest du den Trend:
www.costores.com
www.selected.com
www.esprit.de

 ROCK IT! 3 Outfits zu 3 Trendjacken

Hier findest du das Outfit:
Oversized Baseballjacke
Wide Leg Hose
Strickpullover mit Kragen
Converse „Run Star Hike“

Hier findest du das Outfit:
Schwarzer Ledermantel
Mom Fit Jeans
Lederstiefel
Sonnenbrille „OUTTA LOVE“

Hier findest du das Outfit:
Oversized Trenchcoat
Grünes Strickkleid
Ankle Boot
Le Pilage Bag