Preppy Chic à la Blair Waldorf – der Trendlook in 2021

Der Preppy Look hat dieses Jahr ein modernes Update erlebt: wir sagen tschüss zu biederen Tönen und dem Snob Outfit!

Blair Waldorf von Gossip Girl ist das perfekte Beispiel für den Prep Look. Sie präsentiert ihren wohlhabenden Lifestyle durch ihre Kleidung. Natürlich mit stylischen Kombinationen und ikonischen Outfits, die bis heute unzählige Zuschauer:innen beeindrucken. Doch leider sind die Looks, mit denen Schauspielerin Leighton Meester von 2007 bis 2012 die Rolle der Blair Waldorf verkörperte, nicht mehr up to date. Der Begriff preppy stammt von Preparatory School. Das sind Eliteschule und Internate in der USA, in denen Uniformen getragen oder ein bestimmter Dresscode erwartet werden. Genau wie in der Erfolgsserie Gossip Girl, dort präsentiert Blair Waldorf durch ihre Kleidung wie wohlhabend sie ist. Jedoch haben Poloshirts, Hemden und die klassische Chino seit 2007 ein Update erhalten und sind inzwischen vielmehr Streetstyle als Spießer. 

Abgesehen davon, dass die Kleidungsstücke durch Marken wie Tommy Hilfiger, Zara oder Polo Ralph Lauren auch für die breite Menge verfügbar geworden sind, sieht der preppy Look in 2021 anders aus als zu den Zeiten Gossip Girls. Bunte Farben, Stilbrüche, ausgefallene Accessoires und Prints sind mittlerweile ein fester Bestandteil. Immer mehr große Modehäuser bringen Designerstücke heraus, welche für den schnieken Look wichtig sind. So wie die Loafer von Gucci oder das Tweed-Set von Chanel. Auch preisgünstige Marken wie H&M und Zara haben sich an den Trend herangewagt und ganze Kollektionen kreiert. Was bisher für eine bestimmte Gesellschaftsgruppierung stand, ist nun fester Bestandteil der Mode geworden. In verschiedenen Interpretationen eignet sich der Look inzwischen für jeden Style. Ob als Retro, Chic oder Streetstyle, wir zeigen wie ihr den Preppy Look stylt.

Latzrock mit Strukturmuster
Strickpullover mit hohem Kragen
Monki-Stiefel
CHRIST Creolen
Nialaya-Halskette
Baby Amber-Tasche Leder

Retro Funk meets Preppy Chic

Dieses Outfit ist das Image eines preisgünstigen modernen Preppy Look. Mit dem Latzkleid aus der aktuellen Zara Kollektion und stylischen Accessoires visualisiert es alles, wofür der Trend 2021steht. Durch die veganen Boots von Monki erhalten wir einen Disco Vibe, der ebenfalls dieses Jahr ein Must-Have war. Mit diesem Outfit haben wir einen stylischen Stilbruch, der jedoch dem gesamten Outfit ein moderne und stylische Harmonie verschafft. Ohne dabei an dem Trend pleite zu gehen, denn wie ich nur allzu gut weis, sind Trends schneller vorbei als das Konto wieder voll.

Tweed mit Taschen-Blazer
Oberteil mit Cut-Outs
Geknöpfter Tweed-Minirock
Leather Knee High Boots
Valeria Creolen-Ohrringe
Le Chiquito Handtasche

Lady Di but with a little bit of spice

Wer sagt, dass wir nicht sexy und preppy aussehen können? Hier ist der Beweis, dass beides zusammen perfekt passt. Das Tweed-Set in der Trendfarbe Grün von Mango sticht nicht nur farblich hervor, sondern auch mit den goldenen Akzenten der Knöpfe. Zusammen mit dem Cut-Out Oberteil und den kniehohen Stiefeln wird das gewisse Etwas geschaffen. Und durch die Jacquemes Le Chiquito Handtasche ist dieses preppy Outfit mehr als lovely, darling!

Kostümjacke aus Tweed
Supreme-T-Shirt mit Logo
Hose mit weitem Bein
Zweifarbige Pumps
Jil Sander-Handtasche mit Perlen
Baskenmütze
GUCCI-Ohrstecker

Preppy Streetstyle

Ein wichtiger Bestandteil des diesjährigen Preppy Look ist die Kombination mit Streetstyle. Dabei wird der Look nicht downgraded, sondern erhält einen bestimmten Twist, welcher Modebewusstsein und Stil beweist. Denn die Jeans, wie auch das T-Shirt sind auf den ersten Blick nicht gerade sehr adrett. Doch in Kombination mit der Kostümjacke von Sandro, den Gucci Ohrringen und Miu Miu Pumps wäre selbst Gossip Girl beeindruckt und würde nur noch xoxo & happy Shopping schreiben!