STAND Studio – Stands For Expertise, Heritage & Craftsmanship

Bunte Farben, auffällige Prints und experimentelle Materialien – Stand Studio macht sich seit einigen Jahren, durch die Innovativität und Modernität des Labels einen Namen in der Modeindustrie.

Nelli Kamras gründete das Label 2014, um moderne Modefans mit hochwertigen Leder und Fake Fur Artikeln zu versorgen, die dennoch preiswert sind. Aus ihrer Liebe zu Leder und hochwertigen Materialien heraus entstand der Name, der für Know-How, Erbe und Handwerkskunst steht. Die Skokholm Based Brand zeigt Kollektionen im skandinavischen Stil, die sich am Geist der Zeit orientieren und immer etwas extravagant sind. Ausgelegt sind die hochwertigen Mäntel, Taschen und inzwischen auch Ready To Wear Stücke für selbstbewusste Frauen, die genau wissen, welche Mode sie anspricht und wie sie sich kleiden möchten. 

Neli Kamras selbst studierte an der European Business School in London und lässt auch internationale Stilanregungen in ihre Kollektionen mit einfließen. Bereits seit über 40 Jahren führt ihr Vater die erfolgreiche Ledermanufaktur House Of SAKI. Kamrus wurde somit schon sehr früh mit der Vielfalt und Hochwertigkeit von Leder vertraut gemacht und entdeckte bereits als Kind ihr Liebe zu dem Material. Auch in ihren Kollektionen, die größtenteils aus Lederteilen bestehen, zeigt sich diese Materialliebe Ihre Materialien bezieht sie dabei aus Indien, von einem Unternehmen, mit dessen Ethik und Verarbeitung sie vertraut ist. Neben Leder arbeitet Stand Studio vermehrt auch mit Kunstfell. Besonders die Vielfältigkeit des Materials begeistert Nelli Kamras. 

Neben Jacken und Mänteln, mit denen das Unternehmen 2014 durch eine zehnteilige Leder Capsule Kollektion bekannt wurde, gibt es auch vermehrt Handtaschen von Stand Studio. Ob in Form von Puffer Bags oder sogar im passenden Fake Fur Print zum Mantel. Die Designs des Labels sind vieles, nur bestimmt nicht langweilig. Obwohl Stockholm der Ankerpunkt des Labels ist und der skandinavische Stil immer wieder zu Designeinflüssen führt, dienen vor das Umfeld der Designerin als Inspiration. Die Menschen auf den Straßen, Eindrücke von Reisen und Nellis familiäres und freundschaftliches Umgebung inspirieren sie am meisten. Bereits seit ihrer Kindheit sammelt sie diese Eindrücke und nutzt diese als Inspirationsquelle ihrer Kollektionen. 

Nelli arbeitet nach eigener Aussage besonders Nachts an den Ideen für kommende Kollektionen und bespricht diese daraufhin mit ihrem Team, bevor es dann in die kreativen Prozesse des Designteams geht. Durch das Revival der skandinavischen Simplicity als Kleidungstrend, erlange Stand Studio in den letzten Jahren immer mehr Popularität. Auch Influencer wie Emili Sindlev sind bekennende Fans der extravaganten Mode und tragen die Mäntel in allen Farben und Formen all over Social Media. Neben dem Onlineshop des Labels ist die Mode von Stand Studio inzwischen auch bei Liberty, Farfetch und vielen weiteren High Fashion Plattformen zu erwerben. 

Stand Studio gehört zu den aufstrebenden Labels am Modehimmel und begeistert von Saison zu Saison durch ausgefallene Design und innovative Materialkompositionen immer wieder neu.