Zeig deine Schultern!

Eigentlich im Sommer getragen, schafft der Off-Shoulder-Look es auch im Herbst weiterhin ein Trend zu bleiben.

Foto von Max Andrey von Pexels

Schultern gibt es in allen möglichen Varianten: breit, schmal, rund, spitz, eckig. Egal wie, sie sind alle schön! Grund mehr, sie stylisch in Szene zu setzen. Mit dem Comeback des Off-Shoulder-Trends feiern wir genau dieses Körperteil. Seit 1950 berühmt durch die Schauspielerin Brigitte Bardot, hat der Look über Jahrzehnte bewiesen, dass er das bestimmte Etwas hat.

Das großartige hier ist, dass die Schultern auf verschiedene Weisen stylisch gezeigt werden können. Ob verspielt, romantisch, elegant oder lässig, es ist alles möglich! Besonders beliebt im Herbst 2021 sind dezente Designs. Diese kannst du erzielen, indem du ein Oversized Hemd oben nicht zuknöpfst und über deine Schultern fallen lässt. Ebenfalls ein Hingucker sind Capes, welche elegant um deine Schultern liegen. Doch auch in Form von Kleidern tragen wir dieses Jahr Off-Shoulder.

Also traut euch, etwas Haut zu zeigen! Für jeden Anlass geeignet und in verschiedenen Designs vorhanden, kann mit diesem Trend nicht falsch gemacht werden. Und wer Angst davor haben sollte zu frieren, kann hier  herausfinden, welche Jacken im Herbst in sind.

ROCK IT! 3 Outfits mit Off-Shoulder-Design

Hier findest du das Outfit:
Off-Shoulder Langarmshirt
Faltenrock
Pumps
Handtasche

Hier findest du das Outfit:
Pullover
Jeans Slim Fit
Sneaker
Uhr SILVER KNIGHT
Hier findest du das Outfit:
Off-Shoulder Strickkleid
Stiefel
Ohrhänger
Haarspangen